Die Finesco Gruppe wurde 1982 als Finesco (Far East) Ltd. gegründet, um die unterschiedlichen finanziellen und steuerlichen Anforderungen der britischen Auswanderergemeinschaft zu erfüllen.

Anfängliche Tätigkeitsbereiche waren Malaysia, Thailand, Philippinen, Hongkong und Singapur, Der Firmensitz und die Verwaltung befanden sich im prestigeträchtigen Viertel der Orchard Road in Singapur.

Die Geschäftsführer sahen bald das Potential für eine Erweiterung des Geschäfts in anderen Ländern; man gründete daher in den achtziger Jahren Büros in Brunei und Schottland, dazu auch eine eigenständige Niederlassung in Portugal. Der euroFINESCO-Hauptsitz in der Algarve leitet die europäischen Aktivitäten der Finesco-Gruppe.